Herzlich Willkommen beim
Schiclub Klaus-Weiler!

,

Schikurs Zwergberg Furx - vom 2. bis 6. Jänner 2022

Liebe Eltern, Großeltern, ...

toll, dass Du Dein Kind bei unserem Schikurs in Furx anmelden möchtest.

Die Schivereine Altenstadt, Rankweil, Sulz-Röthis, Klaus-Weiler und Zwischenwasser veranstalten unter der Leitung von Elred Faisst in den Weihnachtsferien vom 2. bis 6. Jänner 2022, jeweils von 10:00 - 12:00 Uhr einen 5-Tages-Schikurs für Anfänger und ganz leicht Fortgeschrittene am Zwergberg.

Die Kurskosten betragen inkl. Liftbenutzung am Zwergberg und Schlepplift für diesen 5-Tageskurs EUR 120,00 und sind am zweiten Kurstag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr am Übergabeplatz zu bezahlen bzw. können im Vorfeld auf das Konto "IG Schikurs Furx" AT94 4571 0001 1408 5358 überwiesen werden (Achtung: Eingang muss spätestens Donnerstag vor Kursstart am Konto verbucht sein). Der "Sonnenbus" von Klaus über Weiler, Röthis, Sulz, Rankweil und Zwischenwasser wird in der Zeit vom 2. bis 6. Jänner 2022 von den Gemeinden wieder GRATIS angeboten.

Sofern Du Dein Kind fix für den ANFÄNGERSCHIKURS am Zwergberg anmelden möchtest, fülle bitte beiliegendes Formular vollständig aus. Du bekommst dann eine Anmeldebestätigung und einige Tage vor Kursbeginn eine E-Mail mit detaillierten Informationen.

Achtung - begrenzte Teilnehmerzahl - Reihung nach Anmeldung.

WICHTIG - bitte vor Kursbeginn für korrekt eingestellte Bindung, gut gewachste Schi, Schibrille, Sturzhelm und warme Kleidung (Handschuhe) sorgen.

Aufgrund der Pandemie-Situation wurde folgendes Corona-Konzept erstellt.
Vorsichtsmaßnahmen Kinderskikurs Zwergenberg

1. Alle Skilehrer*innen werden jeden Tag in der Früh getestet. Nur wer einen negativen Test erzielt, wird an diesem Tag auch wirklich unterrichten.

2. Am Parkplatz in Furx wird eine Übergabezone eingerichtet. Die Kinder werden dort abgegeben und von Skilehrer*innen zum Zwergenberg begleitet und dort in ihre Gruppen eingeteilt.

3. Die eingeteilten Gruppe werden die ganze Woche zusammenbleiben, um einer Durchmischung vorzubeugen.

4. Die Skilehrer*innen werden darauf achten, dass die Kinder den vorgesehenen Abstand zueinander einhalten.

5. Die Skilifte Furx planen eine Zugangsbeschränkung in das Gebiet der Lifte. Deshalb ist es den Eltern diesmal leider nicht gestattet, sich in diese Zone zu begeben.

6. Nach dem Skikurs werden die Kinder wieder zur Übergabezone begleitet und von den Eltern abgeholt.

7. Kontakte zu den Skilehrer*innen sollten ausschließlich telefonisch erfolgen, die Kinder bekommen am Anfang des Kurses die Handynummer ihres Skilehrers*in in schriftlicher Form (kleine Karte) ausgehändigt.

Wir bitten Euch, uns in der Durchführung dieser Maßnahmen zu unterstützen, um einen möglichst coronafreien Skikurs abwickeln zu können.

Hier geht es zur Anmeldung: Anmeldung