Herzlich Willkommen beim
Schiclub Klaus-Weiler!

, Malin Diana

Ortsvereineschirennen und Vereinsmeisterschaft am 2. März

Gute Sicht bei etwas bedecktem Himmel hatten alle insgesamt 134 Läuferinnen und Läufer  bei den beiden Schirennen am Bürserberg.

Die siegreichen Mannschaften des Ortsvereineschirennens waren die "Coolen Mädels" Kathrin, Anna und Lisa Prugger von der Turnerschaft Klaus, gefolgt von den beiden "Rowdies" Felix und Moritz Nettinger vom Tennisclub Klaus sowie den Combo Musicians vom Verein Adventcombo, vertreten durch Edgar Summer sowie Andreas und Nadja Morscher. Kathrin Prugger hatte die hervorragende Bestzeit von 37.11 . Bei den Kindermannschaften siegte die Schülermannschaft des KSK mit Friedrich, Leo und Daniel vor den Combo Kids mit Hannah, Paula und Patrick.

Insgesamt beteiligten sich 7 verschiedene Vereine mit 14 Mannschaften. Herzlichen Dank für eure Teilnahme.

Bei der Vereinsmeisterschaft eroberten Leonie und Gerald Lußnig Platz 1, wobei Leonie mit ihrer Bestzeit von 35.31 den Papa um fast 3 Sekunden schlagen konnte - ein hervorragender Trainer. Bis zur Klasse U18 gingen 21 Kinder und Jugendliche an den Start, besonders für die Jüngeren natürlich eine besondere Herausforderung. Leider mussten neben 3 Erwachsenen auch 2 Kinder disqualifiziert werden. Wir hoffen, dass dies der Motivation, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein, keinen Abbruch tut.  Unsere Familienwertung konnte die Fam. Lussnig gefolgt von der Fam. Prugger gewinnen. Auf Platz 3 kam die Familie Malin / Matt. Schön, dass wir so viele Teilnehmer hatten.

Wir bedanken uns bei den Bergbahnen Brandnertal für die ermäßigten Karten und die Unterstützung beim Transport sowie bei unseren Sponsoren.

Ein herzlicher Dank gilt den Organisatoren Dominik Mähr und Sarah Malin, die zusammen mit allen Helferinnen und Helfern für einen reibungslosen Ablauf des Rennens mit Bewirtung wie auch der Siegerehrung sorgten, welche im Vereinslokal des Union-Tennisclubs Farben Morscher Klaus stattfand. Dort wurde noch zusammen mit Mitgliedern der Ortsvereine bis spät in die Nacht hinein gefeiert.

Zahlreiche Fotos findet ihr auf Flick'r  und hier.