> Zurück

Österreichische Kindermeisterschaften - Filippa auf Platz 2 und 3

Malin Diana 09.03.2016

Auszug aus dem Bericht auf der SCO-Homepage:

"Am 5. und 6.3 fanden in Abtenau (Salzburg) die Rennen zum Kids Spring Festival , der österreichischen Meisterschaft für Kinderläufer, statt. 

Bei den 2004ern zeigte Filippa Acker eindrücklich, dass sie nicht nur in Vorarlberg „eine Macht“ ist, sondern auch in Österreich ganz vorne dabei und jederzeit für einen Sieg gut ist. Mit zweimal zweitbester Laufzeit und einem Gesamtrückstand von gerade einmal 0,19 sec musste sie sich nur knapp geschlagen geben und landete als hervorragende Zweite auf dem Podest. 

Der RTL am Sonntag musste aufgrund der Wetter- und Pistenbedingungen auf nur einen Durchgang verkürzt werden. Bei sehr anspruchsvollen Pistenbedingungen (knapp 20% Ausfallsquote !) konnte nur Filippa wieder mit der österreichischen Spitze mithalten. Nach einigen haarsträubenden Fehlern im oberen Streckenteil setzte sie alles auf eine Karte, riskierte Kopf und Kragen und wurde dafür mit dem sensationellen dritten Rang belohnt."

Auch Leonie Lußnig nahm an diesem Rennen teil und konnte sich im Mittelfeld halten.

Wir gratulieren beiden Läuferinnen zu ihren ausgezeichneten Leistungen bei der österreichischen Meisterschaft.