> Zurück

Schifahren muss nicht teuer sein

Malin Diana 19.10.2018

Hier ein paar Tipps:

Die Saisonkarten unbedingt bis 8. Dezember kaufen!

Wer 15mal ins Schitraining kommt, bekommt eine Förderung zur Saisonkarte von 100 Euro. Eine Kinderkarte (bis 18 Jahre) kostet somit nur noch 88 Euro, weitere Preise siehe unten.

Unsere Vereinsschibekleidung wird neu und gebraucht zu sehr günstigen Preisen gehandelt.

Beim Schibasar am 2. Dezember gibt es gute Qualität zum kleinen Preis. Die Trainer beraten euch. Weiters 20% im Intersport und 10% bei Sport Berchtold auf nicht reduzierte Ware.

Eure Schier könnt ihr an 3-4 Terminen in der Saison um 8 Euro richten lassen (Kanten und Wachs).

Das Mittagessen im Schigebiet kostet ca. 8 Euro (mit Saft).

Fahrtkosten: Der Verein zahlt den Bus, für den Rest gibt es Fahrgemeinschaften.

Eltern, die nicht mit Schifahren gehen, unterstützen uns durch gelegentlichen Fahrdienst, falls nötig und helfen anderweitig im Verein mit.

Hier ein Preisvergleich (ohne Gewähr).